Jump to content

Fritz

Recommended Posts

This photo, taken about 1913, shows the Kaiser with his two grandsons, Prinz Louis Ferdinand and Prinz Wilhelm. The Kaiser is wearing hunting uniform "Hofjagduniform". Prinz Louis Ferdinand lived to the ripe old age of 88 (1907-1994), Prinz Wilhelm, the future heir to the throne, fell in France in 1940
(1906-1940)

image.png.8ffcbccc0203d7b2e3660d01ff44e7e2.png

Kaiser Wilhelm II. und sein Uniform-Tick in Bildern - Politik - SZ.de

Wilhelm II. in British uniform, possibly Kings Dragoon Guards, of which he was Colonel in Chief

 

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

On the 4th June 1941 Kaiser Wilhelm II. died peacefully in his exile residence in Huis Doorn, Netherlands.

post-173-0-63224600-1466565966_thumb.jpg

post-173-0-82135800-1466565993_thumb.jpg

post-173-0-84643400-1466566030_thumb.jpg

post-173-0-14702000-1466566040_thumb.jpg

post-173-0-79981400-1466566070_thumb.jpg

post-173-0-05687000-1466566081_thumb.jpg

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

A popular picture in a quality resembling a photo. This depicts the Kaiser in Generals Uniform in a room of one of the royal palaces, inspecting three of his sons in uniform, Princes of the Royal Household, from left to right, Kronprinz Friedrich Wilhelm, Prinz Adalbert and Prinz Eitel-Friedrich. The princes are wearing the summer full dress uniform of a Seonde-Lieutenant (Leutnant) of the First Foot Guards in Potsdam - Erstes Garde-Regiment-zu-Fuss.

The card bears the text: "Zu Befehl, Majestät!" To the lower left corner is the initials of the artist and date of 1894. The age of the princes would have been between 10-12 years at the time.

 

N:B.: Seconde-Lieutenant, Premier-Lieutenant, etc. were used in the 19th Century until about 1900. In the early 19th Century, the word Kapitän was also used for a Hauptmann, which was in use till around 1830. Thereafter, a naval rank only.

grafik.thumb.png.73967d0c3fc661981f900c166d04533c.png

 

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

25. June 1888 - Reichtagseröffnung - opening of Parliament. Throne Speech and opening of parliament in the white hall of Berlin Palace - Weißer Saal des Berliner Schlosses by Kaiser Wilhelm II

 

Painting by Anton von Werner, 1893

post-173-0-50828600-1476226222_thumb.jpg

image.thumb.png.c10c8da6d7095d32f49510aa24df4e9c.png

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

The speech of the Kaiser on proclamation of the war, 1st August 1914 from the balcony of the Berliner Schloss:

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Kaiser wilhelm II., Tomb, Mausoleum and Residence in Doorn 

 

When I visited in 1983, the coffin was still draped with the Kaiser's personal standard - a large yellow flagcloth with the heraldic insignia of the Order of the Black Eagle.

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Verborgen Museumschatten: Museum Huis Doorn

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Previous you tube clips re-added or replaced along with this new one

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

A disgracefull act of barbarism, the Kaiser played no practical role after 1914. This would have led to a radical form of total war, similar as proclaimed by Göbbels in 1943, and the enemy could expect no pardon.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

grafik.thumb.png.e41ef291152968e25a16dff1504c9587.png

Doorn

grafik.thumb.png.757589e591ff4811d52bd559c1a1f0e7.png

Speisesaal

grafik.png.a2fb910bed15ace67d571f13c7bb82ac.png

Arbeitszimmer

grafik.png.60001f28f99ee3614b95886763500b60.png

Haus Doorn, the Kaiser's deathbed. Visitors are not allowed into this room. + 4. June 1941 +

 

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Doorn, 9. Juni 1941

grafik.thumb.png.fac9a1e4f795c408bb69fcfb4d638665.png

grafik.thumb.png.8b2689a3ced024e54f072c4382268aa6.png

grafik.thumb.png.250d39ffe5b056baa35717369f0c63ac.png

grafik.png.05a11a4e1ba630594d11df0e1432b7b1.png

grafik.png.28691dbfd7422d7c4a85cdff03574670.png

grafik.thumb.png.ac979360e066b3b84fd9eb11347d1259.png

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Kriegsausbruch1914.jpg

Declaration of State of War, 1914
second signature of Reichskanzler Bethmann-Hollweg

Ist möglicherweise ein Bild von Text

Mobilisation!

Der chronologische Ablauf.
25.7.1914 Russische Städte entlang der deutschen Grenze werden in den Kriegszustand versetzt und zum Teil mit Truppen besetzt.
25. bis 26.7.1914 Beginn der Mobilmachung in Rußland.
26.7.1914, 3 englische Flotten werden unmittelbar während des Flottenmanövers bei Spithead in Bereitschaft versetzt.
29.7.1914 offizielle Generalmobilmachung der russischen Armee.
29.7.1914 die englische Flotte durch Befehl von Churchill auf Gefechtsstation nach Scapa Flow verlegt.
31.7.1914 inoffizielle Mobilmachung der englischen Armee.
1.8.1914 15:55 Uhr Generalmobilmachung der französischen Armee.
1.8.1914 17:00 Uhr das Deutsche Reich als letztes Land Befehl zur Generalmobilmachung.

Chronological Timetable
15.7.1914 Russian cities along the German border are set into a state of war and partially occupied by troops
25.- 26.7.1914 Mobilisation in Russia begins
26.7.1914 English fleets during the fleet manoevres at Spithead immediately set into readyness for action
29.7.1914 Official mobilisation of the Russian Army
29.7.1914 English fleet on orders of Churchill sent to Scapa Flow
31.7.1914 unofficial mobilisation of the English army
1.8.1914 15:55 h General mobilisation of the French Army
1.8.1914 17:00 h The German Empire as last state command for general mobilisation

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Saw this film last week, more of a love story, the story itself is fiction but interesting to see how the Kaiser would have lived in Holland which is probably quite accurate. 

 

  • Like 1
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

I think films like this are very missleading, reflect more on behaviour of present day society,
and should not be permitted.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

I must agree it wasn't very historically accurate  

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Another one, over 18 minutes length

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

I was not aware of the mission to get the Kaiser, but like Fritz said, it probably would have galvanized the Germans into more fighting. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Deutsche Kaiser-Familie: Den neuen Herren zu Diensten: Kronprinz Wilhelm, ältester Spross des Kaisers, zwischen seinen Söhnen Hubertus und Friedrich Prinz von Preußen (1934)

Prinz Hubertus, Kronprinz Wilhelm and Prinz Friedrich, 1934

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Den 9. November 1918
Der Kaiser geht ins Exil

Kommentare:
Martin Wiegandt:
"Mein Opa Jahrgang 1891 , hatte feuchte Augen bekommen als ich ihn fragte ob er den Kaiser schon mal wirklich gesehen hatte . Er er zählte mir von ein er Veranstaltung auf dem Heil Gest Feld in Hamburg genaues Datum leider unbekannt"

In this photo he is wearing the uniform of the Königs-Jäger zu Pferde Regiment Nr.1

 

Wilhelm.jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Wilhelm II. - Sprüche und Zitate:

Völker Europas, wahret Eure heiligsten Güter!

Bismarck hat das Reich gegründet, aber auch zerstört

Blut ist dicker als Wasser

Das Automobil hat keine Zukunft, ich setze aufs Pferd

Der Kurs bleibt der alte, und nun Volldampf voraus!

Die Fähigkeit, in die Zukunft zu sehen, kommt bei Kaisern öfters vor, bei Staatsmännern selten, bei Diplomaten nie

Die Sozialdemokratie betrachte ich als vorübergehende Erscheinung - die wird sich austoben

Eine Kunst, die sich über die von mir bezeichneten Gesetze und Schranken hinwegsetzt, ist keine Kunst mehr

Es ist mir vollständig gleichgültig, ob in dem Reichstag rote, gelbe oder schwarze Affen herumspringen

Ich kenne keine Parteien mehr, ich kenne nur noch Deutsche

Nie ward Deutschland überwunden, wenn es einig war

Pardon wird nicht gegeben, Gefangene werden nicht gemacht

Schwarzseher dulde ich nicht, und wer sich nicht zur Arbeit eigne, der scheide aus, und wenn er will, suche er ein besseres Land

Unsere Zukunft liegt auf dem Wasser

Worin liegt das Geheimnis, daß wir oft in geringer Anzahl dem Gegner überlegen sind? In der Disziplin. Was ist Disziplin? Das eigentliche Zusammenwirken, der einheitliche Gehorsam.

We have fought... for our place in the sun, and we have won it.

Blut muß fließen, viel Blut!

Ein englischer Arzt tötete meinen Vater, und ein englischer Arzt verkrüppelte meinen Arm - und das ist Schuld meiner Mutter, die keine Deutschen um sich duldete

Ich hatte keine ausgleichende Mutterliebe. Ich gehöre zu den Naturen, die Lob brauchen, um angefeuert zu werden und Gutes zu leisten. Tadel lähmt mich. Niemals habe ich aus Hinzpeters Mund ein Wort der Anerkennung erfahren

Zu Großem sind wir noch bestimmt, und herrlichen Tagen führe ich Euch noch entgegen. (...) Mein Kurs ist der richtige und er wird weiter gesteuert

Meine Rede hat gesessen; sie schimpfen furchtbar darüber in den Zeitungen

Uns, dem deutschen Volke, sind die großen Ideale zu dauernden Gütern geworden, während sie anderen Völkern mehr oder weniger verloren gegangen sind. Es bleibt nur das deutsche Volk übrig, das an erster Stelle berufen ist, diese großen Ideen zu hüten, zu pflegen, fortzusetzen

Lassen Sie sich durch das Geschrei der dämlichen bayerischen Treue nicht irre-machen, die auf jeden Blödsinn hereinfällt... Ich habe weidlich über die unglaubliche Torheit der guten Bayern gelacht!

Wenn ich die Feldwebelfresse nicht mehr sehen müsste
(Wilhelm über General Erich Ludendorff während des Ersten Weltkrieges)

Kein Mensch ist mir dankbar

Ein Nachfolger Friedrichs des Großen dankt nicht ab
(Wilhelm im Jahr 1918, dem Jahr seiner Abdankung)

Ich bin doch kein altes Waschweib, ich habe schon so viele Todesfälle in meiner Familie erlebt.
(Wilhelm nach dem Tod seiner Ehefrau Viktoria Auguste am 11. April 1921)

Die Presse, die Juden und Mücken sind eine Pest, von der sich die Menschheit so oder so befreien muß - I believe the best would be gas.
(Wilhelm in einem Brief an seinen amerikanischen Freund Pouitney Bigelow am 15. August 1927)

Ich bin vollkommen entsetzt über die jüngsten Ereignisse zu Hause!
(Wilhelm nach der Reichspogromnacht 1938 in einem Brief an Mary, Königin von Großbritannien)

Die Taten unserer tapferen Truppen sind herrlich, Gott gab ihnen den Erfolg. - Möge Er ihnen weiterhin zu einem Frieden in Ehren & zum Sieg über Juda & den Antichrist in britischem Gewand verhelfen.
(Wilhelm am 20. April 1941 - Adolf Hitlers Geburtstag - über militärische Siege der deutschen Wehrmacht unter anderem über Frankreich)

Ich versinke, ich versinke.
(Wilhelm am 4. Juni 1941, seinem Todestag. Es waren die letzten Worte des Kaisers)

Wer mißtrauisch ist, begeht ein Unrecht gegen andere und schädigt sich selbst. Wir haben die Pflicht, jeden Menschen für gut zu halten, so lange er uns nicht das Gegenteil beweist.

Mit Schlagwörtern allein ist es nicht getan.

Die ältere Generation sagt immer ja, aber: Die jüngere Generation ja - also.

Ich wünsche daß die studierde Jugend, Gottesfürcht, Königstreue und Vaterlandsliebe allezeit als die vornehmsten Güter pflege und hochhalte.

Hart sein im Schmerz, nicht wünschen, was unerreichbar oder wertlos, zufrieden mit dem Tag, wie er kommt, in allem das Gute suchen und Freude an der Natur und an den Menschen haben, wie sie es nun einmal sind. (...)

Was will ich mit der Expo, wenn mir alle Welt zu Füßen liegt?

Ethik ist prima, wie schaut es aus mit den Dividenen?

Ich wollte nur, der Europäische Friede liege in meiner Hand. Ich würde jedenfalls dafür sorgen, daß er nimmer gestört würde.

 

 

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Haus Doorn, Uniforms of the Kaiser, 1983

image.thumb.png.456b8935ee9f1306fcd1a08ccd6f3ebf.png

image.thumb.png.77466006afab57eb9260368d96938777.png

image.thumb.png.0f3f12480a156049d5c65762d76cfcb6.png

image.thumb.png.5eaafac1ad91b11f2fd2d2277441ce84.png

image.thumb.png.330f32d9441aee59df60430d037c50ad.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...